_

Team

i-l_team

Gabriele Brand

Dozentin PH Thurgau • Trainerin • Mutter

Wertschätzende Kommunikation, Lösungsorientierung, Achtsamkeit, Anerkennen von Unterschieden, Umgang mit Veränderung … in den letzten Jahren bin ich Vielem begegnet, was mir Antworten gab auf Fragen, die ich schon lange mit mir herumtrug. Dadurch wurde mein Leben sehr bereichert und bedeutsame Weiterentwicklungen im beruflichen und privaten Umfeld möglich.
Was mir so wertvoll erscheint, und was ich als Lehrerin, als Mutter, als Partnerin und als Coach nutze, gebe ich gerne weiter an Teams, Schulen, Familien und Einzelpersonen.

 

ellenEllen Even

Erfahrungsreiche Begegnungen, im Alltag oder beim Aufenthalt in verschiedenen Ländern und damit unterschiedlichen Kulturen, haben mich immer wieder überrascht und erstaunt. Diese Vielfalt, die in jedem einzelnen Menschen und in seiner Umgebung steckt, ist grossartig. Dabei haben mich folgende Fragen begleitet: Wie ist es möglich, dass so unterschiedliche Menschen, mit ebenso vielfältigen Voraussetzungen in bereichernde Beziehungen treten können? Welches sind die Grundbausteine für das Gelingen, Mensch zu sein, als kulturelles, beziehungsfähiges Individuum?

Mit der Ausbildung zur pädagogischen Wissenschaftlerin sowie einem Master in Kultur und Entwicklung, aber vor allem mit den Erfahrungen in der Arbeit als Lerncoach mit Jugendlichen an der Integralen Tagesschule Winterthur, bin ich möglichen Antworten auf die Spur gekommen. Die Auseinandersetzung mit den individuellen Entwicklungen verschiedener Menschen haben mir gezeigt, dass es sich lohnt, den Mut aufzubringen, eine unvoreingenommene Offenheit zu wahren. Diese Haltung, den Moment als solchen zu akzeptieren und wertzuschätzen, bei mir selber immer wieder zu entdecken, hat mir glückliche Momente beschert. Eine Haltung, die in ihrer individuellen Ausprägung vielleicht einen erstrebenswerten Weg für uns als Gesellschaft darstellt.

 

Aurelia Reinhart

Kommunikationstrainerin • Mediatorin • Coach

Worte sind nicht einfach nur Worte, Gedanken nicht einfach nur Gedanken. Mit unserer inneren Haltung und unserer Sprache bauen wir ein Haus, in dem wir leben. Mich fasziniert die Wirkung von Sprache und unserem Denken, welches sich in den Worten widerspiegelt. Als begeisterte Forscherin möchte ich den Zauber der Sprache nützen, damit Klarheit und Verständnis möglich ist und wertschätzende Verbindung entstehen kann, wo vorher Unverständnis und Abneigung war.

Ich schätze es, die lebensbereichernde Haltung der wertschätzenden Kommunikation in meiner Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen weiterzugeben und eine Umgebung zu schaffen, in der Menschen mit ihren Ressourcen in Kontakt sind.

 

Armin Sieber

Schulleiter • Lehrer • Coach • Berater

Ich bin tief beeindruckt von der Einzigartigkeit jedes einzelnen Menschen und dem, was sich daraus an Entdeckungen und Möglichkeiten ergibt. Diese Potenziale als Kraft für bedeutsame Entwicklungsschritte zu gestalten, fasziniert mich immer wieder von Neuem und ist auch Motor meines eigenen Weges.

Sei es in einer professionellen Umgebung oder als Musiker, mir ist die Gestaltung des kreativen Begegnungsraumes, die Verbundenheit untereinander wie auch mit sich selbst ein grosses Anliegen.

Wenn es uns gelingt, die «Wirklichkeit» als Teil-Ergebnis unserer Gedanken und Gefühle zu sehen, öffnen sich ungeahnte Räume, in denen sich unsere Menschlichkeit auf wirksame Weise zeigen und entfalten kann.

 

 

 

 

 

 

 

Bildschirmfoto 2013-05-22 um 21.48.02

 

Share